Westspessart (Druckversion)

Im Zuge des Glasfaserausbaus im WEstSPEssart durch die Deutsche Glasfaser kann es leider immer mal wieder zu Schäden im öffentlichen Raum und auf Privatgrundstücken kommen. Schäden an privatem Eigentum sind zwar grundsätzlich direkt zwischen Verursacher und Geschädigtem zu klären (Schadensmeldung hier möglich), um jedoch einen Überblick zu erhalten, bitten die WESPE-Gemeinden darum, ein aufgetretenes Schadensereignis zusätzlich über das untenstehende Formular mitzuteilen. Bitte sehen Sie davon ab in den Bauämtern anzurufen, um die Verwaltung zu entlasten und damit eine schnelle Bearbeitung aller Anliegen zu ermöglichen.

Gerne können Sie über das untenstehende Formular auch Schäden im öffentlichen Raum melden, da nicht jeder Schadensfall sofort entdeckt und dokumentiert werden kann.

Diese Dokumentation soll den WESPE-Gemeinden hauptsächlich dazu dienen, bei sich häufenden Schadensereignissen koordiniert und geschlossen auftreten zu können.

Schadensmeldung Glasfaserausbau

Schadensmeldung Glasfaserausbau
Angaben zum Schadensmelder
Kontaktdaten für Rückfragen
Angaben zum Schadensort
Angaben zur Art des Schadens
Datenschutzhinweis:
Es wird darauf hingewiesen, dass die getätigten Angaben inkl. der persönlichen Daten gegebenenfalls an folgende Ansprechpartner weitergegeben werden:

- WESPE-Gemeinden
- Deutsche Glasfaser
- Generalunternehmer Zener Telekom GmbH
- Ingenieurbüro SIK (von den WESPE-Gemeinden für die Bauüberwachung beauftragt)

Darüber hinaus können Sie Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Kommunalen Allianz WEstSPEssart und Ihre Rechte nach der Datenschutz-Grundverordnung sowie Ihre Ansprechpartner in Datenschutzfragen den Datenschutzhinweisen unterwww.wespe.bayern entnehmen.
http://www.wespe.bayern//westspessart/schadensmeldung-zum-glasfaserausbau/?L=0